Sie möchten unsere Arbeit finanziell unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit dazu:

Ferienspiele 2015 - Lemgo

Bericht & Fotos: Andreas Leber

 

33. Ferienspiele auf dem Kastanienwall am vergangenen Montag eröffnet
Lemgoer Verein „LEvent Lemgo e.V.“ übergab Spendenscheck

 

Norbert Wellmann (AWO Bezirksverband Bielefeld) eröffnete am vergangenen Montag um 14 Uhr auf dem Kastanienwall im Beisein von Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Jugendamtsleiter Thomas Portong, Jugendzentrumsleiter „Haus am Wall“ Georg Heil und mit vielen Kindern die diesjährigen 33. Ferienspiele. Diese haben passend zum Beginn der Sommerferien wieder für alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6-15 Jahren viele tolle und interessante Freizeitangebote zu bieten.

So haben sich viele Lemgoer Vereine, ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitarbeiter des AWO-Jugendzentrums „Haus am Wall“ und des AWOStadtteiltreffs Biesterberg ein sehr buntes Programm einfallen lassen. Dieses wird dankenswerterweise von der Stadt Lemgo finanziell tatkräftig unterstützt. Daher findet man seit dem vergangenen Montag bis zum 3. Juli einen großen Spielepark auf dem Kastanienwall. Jeweils ab 14 Uhr startet täglich das kostenlose Mitmach- und Spieleprogramm. Im beliebten Kinderkochzelt bereiten Erwachsene gemeinsam mit den Kindern zusammen etwas Schmackhaftes vor, es wird Stockbrot am Lagerfeuer geröstet, Kinderschminken oder Basteln mit Holz steht auf dem großen Programm. Dieses ist in Form einer rund 20-seitigen Broschüre erschienen, wo die Kids sich dann zu den vielen tollen Aktionen anmelden können.

 

Diese jährliche Aktion begeisterte auch den Lemgoer Verein „LEvent Lemgo e.V.“ der sich immer mehr für kulturelle Highlights einsetzt und nach Lemgo bringt. Dahinter stehen 7 Freunde mit christlichem Hintergrund. So kamen durch drei durchgeführte Veranstaltungen eine stolze Summe von 1000,00 Euro zusammen, womit man tatkräftig Hilfe leisten möchte. Kurz wurde überlegt und dann stand fest, dass die ersten 500,00 Euro an das Jugendzentrum „Haus am Wall“ für neue „Saftzelt-Garnituren“ gehen sollten. Silke Kielmann vom Verein „LEvent Lemgo e.V.“ freute ich bei der Scheckübergabe an Georg Heil über den Verwendungszweck. Die weiteren 500,00 Euro gehen die Tage noch an die Trauergruppe Sonnenstrahl, die davon gerne Sitzhocker anschaffen möchten. Auch wies Silke Kielmann auf das nächste Konzert-Highlight am 20. September um 18 Uhr in der Aula des MWG hin. Dann kommt Dieter Falk & Sons „live“ mit CELEBRATE BACH & TOCCATA. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und man sollte sich noch frühzeitig eine Karte sichern, die man u.a. über Lemgo- Marketing kaufen kann.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel