Sie möchten unsere Arbeit finanziell unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit dazu:

                    Falk and Sons

Die Band mit zwei der drei LEvent-Damen

Am Sonntag, den 20. September 2015,  kamen „FALK & SONS“ auf unsere Einladung hin nach Lemgo. Vor gut 250 Besuchern spielten sie ihr Programm          „Celebrate  - Bach & Toccata“.

 

Dieter Falk versteht es, sein Publikum mitzunehmen! Immer wieder bewies er am gestrigen Sonntag, wie doch die „alten“ Choräle von J. S. Bach und Paul Gerhardt auch heute noch ihren Platz in unseren Gesangsbüchern haben. In ein etwas neues Gewand gekleidet, verlieren sie auch heute nicht ihre Wichtigkeit. Am Ende des ersten Konzertteils durften sich die Zuschauer Lieder aus dem EG (Evangelisches Gesangbuch) wünschen und Falk interpretierte sie spontan auf Falksche Art und Weise. Selbstverständlich wurden die Zuschauer zum Singen animiert und die Künstler waren sehr beeindruckt von der Stimmgewalt, die ihnen entgegenkam.

 

J. S. Bach war auch in seiner Zeit ein „Popkantor“. Falk beschrieb ihn als „ersten Jazzer überhaupt“. Die bekannten Stücke wie die „Toccata“ durften natürlich bei diesem Konzert nicht fehlen. Auch die Besetzung Flügel, Keyboard/Hammond-Orgel, Schlagzeug und Bass ließen keines der alten Werke fremd aussehen! Selbst das Publikum, welches sich erhoben hatte und „mitgroovte“, passte ins Bild.

Fotos: Johny Abrams / Copyright by: http://www.durchblickmedia.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel