Sie möchten unsere Arbeit finanziell unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit dazu:

Gospelworkshop

Am 30. April 2016 bot LEvent Lemgo e.V. einen Gospelworkshop unter der Leitung von Helmut Jost und Ruthild Wilson an. Songs aus deren Feder waren die Inhalte des Tages und die TeilnehmerInnen lernten 6 neue Gospel kennen. Helmut Jost selber war ganz begeistert von den Sängerinnen und Sänger, die in wirklich kürzester Zeit die Lieder singen konnten. Viele unter den Teilnehmern waren erfahrene ChorsängerInnen!

Benefizkonzert mit "Gospelfire"

Sie tragen das Wort Liebe durch ihre Musik in die Herzen ihres Publikums. „Gospelfire“ – das sind großartige Soulstimmen, toller Gospel und die Botschaft von christlicher Nächstenliebe. Helmut Jost und seine Band haben in der Aula des Marianne-Weber-Gymnasiums ihr Publikum geradezu mitgerissen. Die Einnahmen aus dem Benefizkonzert gehen an den Lemgoer Verein „An die Arbeit“.

...

Es sind Songs von Glauben und Vertrauen, die Helmut Jost mit seiner Band in der Aula des Marianne-Weber-Gymnasiums spielte und sang. Eine feine Mischung aus Gospel, Spirituals und Jazz. Und – die Musik traf mitten ins Herz. „Mit Gospel stellen wir Herzensbeziehungen her“, so Helmut Jost. Was in Lippe auf Konzerten eher selten ist, schaffte Helmut Jost innerhalb der ersten Takte: sein Publikum ging mit. Stillsitzen funktionierte nicht. Dabei waren es nicht nur bekannte Spirituals, wie das Spiritual „Kumbaya“ oder der Gospelsong „Soon, very soon“, die fast das ganze Publikum zum Mitsingen animierten. „God is able“, „Mighty wind“, „Shower of love“ oder „Jesus is the answer“ haben viel Nähe geschaffen und die wirklich großartigen und stimmgewaltigen Soulstimmen von Leslie Jost, Sara Lorenz, Ruthild Wilson und Helmut Jost schienen die Worte geradezu in den Raum hinein zu tragen.

Es waren Songs, die unter die Haut gingen. Soulig, bluesig, jazzig die vollen Stimmen der Sängerinnen und Sänger. Allen voran vielleicht immer noch die wirklich einmalige Stimme von Ruthild Wilson, deren Stimme mit unglaublicher Leichtigkeit über fast alle Oktaven gleitet. Makellos schön. Da war das jazzige „Lean on me“ mit seinen Solopartien nur noch mehr Oh­renschmaus der ganz besonderen Art.

Überhaupt haben „Gospelfire“ mit den Songs Leben und Glau­ben zelebriert. Mal lebendig, mal nachdenklich und einfühlsam ist die musikalische Bandbreite der Band. Fast ließ es den Hin­tergrund des Konzertes verges­sen: Spenden für den Lemgoer Verein „An die Arbeit“. Dessen Vorsitzender Walter Kern freute sich über eine Spende von 1.500 Euro. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche in Lemgo bei Praktikums- und Ar­beitsplatzsuche zu unterstützen. Dass ein solches Benefizkonzert überhaupt zustande kommen konnte, ist dem Lemgoer Verein „LEvent“ und dem Sponsor Ansgar Klein zu verdanken. Letzterer hatte Ruthild Wilson und Helmut Jost im Rahmen seiner Geburts­tagsfeier nach Lemgo geholt und lange im Vorfeld einen für alle of­fenen Gospelworkshop mit den beiden Musikern organisiert.

Der Verein „LEvent“ punktete – wieder einmal – mit perfekter Organisation, was umso mehr beeindruckte, da das Konzert in­nerhalb kürzester Zeit in die Aula des Marianne-Weber-Gymnasiums verlegt werden musste. Die Gäste von „Gospelfire“ störte das freilich nicht. Mit Canapeés und Getränken bewirtet, konnten sie sich in Seelenruhe auf die zweite Hälfte des Konzertes freuen.

vom 11.05.2016 |Ausgabe 19A/ lippe-aktuell.de

 

Artikel von Natascha Retzlaff, Lippe Aktuell

" ...Die feinen, leisen Töne drangen mitten ins Gefühlszentrum der Gäste, während die rhythmischen, lauten Töne zum Klatschen und Mitswingen anregten. Die drei Sängerinnen Leslie Jost, Eva Schäfer und Ruthild Wilson bildeten eine Einheit, aber brillierten vor allem in ihren Soloparts. Kraft- und gefühlvoll präsentiert kamen Songs wie "Shower Of Love", "Mighty Wind", aber auch der Klassiker "Lean On Me" in einer fast 15-minütigen Interpretation daher. ... " (Auszug aus dem Presseartikel von Tanja Watermann, Lippische Landeszeitung)

Ein großes Dankeschön an Britta Yvonne Stricker von der Firma TimeCatcher aus Lemgo für die wunderbaren Fotos!

Ebenfalls ein großes Dankeschön an das "Stadtlicht" in Lemgo (Karsten Arning und Team). Sie haben dafür gesorgt, dass nicht nur unsere Ohren an dem Abend verwöhnt wurden, sondern auch unser Magen :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel